Philosophie & Gründungsidee

So außergewöhnlich der Name so ausgefallen die Arbeitsweise.

Die Gratung ist eine bewegliche, hochwertige Holzverbindung.

Wir sehen sie als Synonym für unsere Arbeitsweise, verstehen wir uns doch als Verbindungsglied zwischen den Bauherren und den einzelnen Gewerken sowie den Gewerken untereinander.
Nach verschiedenen beruflichen Stationen von Maike Varnhagen und Bernd Berse in den vergangenen Jahren und einer vorausgegangenen 23jährigen Selbständigkeit von Thomas Conrady entwickelte sich die Idee eines Planungsbüros mit der Bündelung der jeweiligen Stärken und Kompetenzen.
Wir Drei als homogenes Team möchten unsere 75-jährige Berufserfahrung nutzen und mit unserem Wissen und unserer Kreativität ihre Vorstellungen und Ideen gerne für sie planen und im vorgegebenen Budget realisieren.

Bernd Berse
langjährig selbständiger Tischlermeister mit 20 Angestellten und erfahrener Projektleiter, legt sein Schwerpunkt auf Kalkulation, Ausschreibung, Leitung und Realisation der Projekte.

Maike Varnhagen
Tischlerin, Gestalterin im Handwerk und Feng Shui Beraterin deckt insbesondere den Bereich der individuellen Beratung, Gestaltung und Darstellung ab.

Thomas Conrady
Dipl. Ing. Architektur, erfahrener selbständiger Tischler und Gestalter im Handwerk, verkörpert seine Stärken in der umfassenden gestalterischen Planung sowie in der Bauleitung.